Telemedizin - Behandlung per Telefon und Video

24/7 ärztliche Beratung und Behandlung

Wir sind Pionier im Bereich der Telemedizin und verfügen über bald 20 Jahre Erfahrung in der telemedizinischen Beratung und Behandlung unserer Patientinnen und Patienten. Dank unserem kompetenten Ärzte-Team haben Sie immer und überall einen Ansprechpartner für all Ihre Gesundheitsfragen.
text

Hohe Qualität und persönliche Beratung

Unsere erfahrenen Ärztinnen und Ärzte beraten und behandeln Sie ganz persönliche über die Medgate App, per Telefon oder Video. Dabei nehmen sie sich Zeit für Sie und gehen individuell auf Ihr Anliegen ein. All unsere Fachärzte sind speziell für die telemedizinische Tätigkeit geschult und halten sich an unsere etablierten und geprüften medizinischen Richtlinien. So garantieren wir eine hohe Qualität der telemedizinischen Beratung und Behandlung.

So funktioniert der digitale Arztbesuch

Alternative Versicherungsmodelle

Auf die langjährige Erfahrung von Medgate setzen viele Schweizer Krankenversicherer. Unsere Partner bieten ihren Kunden unsere Dienstleistungen in verschiedenen Versicherungsmodellen an. In den Telmed-, Flexmed- oder Multiple Access-Modellen ist Medgate Ihr erster Ansprechpartner bei gesundheitlichen Anliegen. Dabei stehen wir Ihnen nicht nur rund um die Uhr zur Seite, sondern Sie profitieren zusätzlich von einem Prämienrabatt Ihres Krankenversicherers.

Viele Krankenversicherer haben in ihre alternativen Versicherungsmodelle auch die Nutzung der künstlichen Intelligenz auf der Medgate App integriert. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Unsere Partner

Häufige Fragen zur Medgate Tele Clinic

Was ist Telemedizin?

Telemedizin ist Medizin über Distanz. Arzt und Patient sitzen sich also nicht persönlich gegenüber, sondern sind über das Telefon, das Internet oder via Video miteinander verbunden. Mit präzis gestellten Fragen und geschultem Zuhören erstellt der Medgate Arzt eine Verdachtsdiagnose und legt gemeinsam mit Ihnen eine für Sie geeignete Behandlung fest. Modernste Software unterstützen den Telemediziner bei der Verdachtsdiagnosestellung und sichern so die Qualität der Behandlung. Unter Umständen können auch Fotos einer Digitalkamera oder eines Mobiltelefons für die Diagnose hilfreich sein.

Ist Telemedizin sicher?

Ja. Unsere Ärzte haben alle mehrere Jahre klinische Erfahrung, werden speziell für die telemedizinische Tätigkeit geschult und unterziehen sich jährlich einer Wiederholungsprüfung. Bei ihrer Arbeit werden die Telemediziner von modernster Informations- und Kommunikationstechnologie unterstützt.

Wann und von wo kann ich Medgate anrufen?

Die ärztliche Telekonsultation bei Medgate steht Ihnen rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung und dies auch aus dem Ausland.

Was kostet ein Anruf bei Medgate?

Die Konsultation wird im Rahmen der gesetzlichen Leistungen über die Krankenversicherung abgerechnet (analog Arztbesuch in einer Praxis) und ist von allen Schweizer Krankenversicherern anerkannt. Eine Telekonsultation kostet im Durchschnitt CHF 50.-. In gewissen Versicherungsmodellen bei unseren Partner-Krankenversicherern fallen ausserdem nicht einmal Kosten im Bereich von Franchise oder Selbstbehalt an.

Kann der Medgate Arzt ein Rezept oder ein Arztzeugnis ausstellen?

Sofern medizinisch sinnvoll, kann der Medgate Arzt nach erfolgter telefonischer Beratung ein Rezept ausstellen. Das Ausstellen eines Arztzeugnisses zur Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit erfolgt nach Ermessen des Arztes und unterliegt strengen Richtlinien. Die Richtlinien zur Ausstellung eines Arztzeugnisses finden Sie hier .